Termine


Herzlich willkommen


Wochengruss

Von ganzem Herzen fleh' ich Dich an: Sei mir gnädig nach Deiner Verheissung!
Psalm 119,58

Es ist wunderbar: Der Psalmist verlässt sich auf das Wort Gottes, auf eine gegebene Verheissung des Herrn. Oswald Chambers, der begnadete Knecht des Herrn, hat einmal folgendes gesagt (ich zitiere frei):
Manche von uns haben schon von Georg Müller gehört. Dieser Mann hat in seinem Leben bewiesen, dass Gott zu Seinem Wort steht. Denn nur auf Grund von Verheissungen der Schrift führte er ein Waisenhaus mit über 2000 Waisenkinder.

Eine sehr betagte an Jesus gläubige jüdische Frau in Holland - sie war Überlebende des Holocaust - hatte ein besonderes Zeugnis über die Heilige Schrift:
Auch diese Frau erlebte in wunderbarer Weise Gottes Führung mittels des Wortes.

Verlassen auch Sie sich doch viel mehr auf das Wort und die vielen Verheissungen, welche Sie schon erhalten haben. Beten Sie jeden Tag neu das Gebet unseres Psalmisten: Sei mir gnädig nach Deiner Verheissung!



Mit herzlichen Grüssen aus Niederönz,
Marcel Malgo



Die Wochengruss-Beiträge können abonniert werden. Es werden
jeweils vier Kalenderwochen in einer PDF-Datei zusammengefasst.
Verwenden Sie für Ihre Bestellung das Kontaktformular.




MNR Gemeinde Bern
Info-Flyer




Fürchte dich nicht, denn Ich habe dich erlöst. Ich habe dich bei deinem Namen gerufen;
du bist Mein!
Jesaja 43,1




REAGIEREN
Haben Sie eine Frage oder eine Mitteilung? Verwenden
Sie das
Kontaktformular.Jede Nachricht wird beantwortet.


Inhalt
Marcel Malgo, Aeschistrasse 54, CH 3362 Niederönz

Webdesign
Dipl.-Ing. Rainer Zincke, Berlin, www.pomost.de

Haftungsausschluss
Für die Inhalte verlinkter Seiten wird keine Haftung übernommen, hierfür
sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.